Wir über uns

1983

1. Januar 1983

Im Jahr 1983 gründet Franz-Leo Schafhausen als Einzelunternehmen die Firma „EDV-Schafhausen“. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist die Entwicklung und Betreuung von Warenwirtschaftssystemen. Zu den Kunden zählen Unternehmen aus den Bereichen Baustoffhandel und Recycling, Stahlhandel, Reprotechnik, Lebensmittelverpackungen, Textilgroß- und Einzelhandel, Transport & Logistik, Webereien, Seniorenheime sowie Unternehmen aus vielen weiteren Bereichen.

1992

1. Januar 1992

Im Alter von 25 Jahren steigt Bernd Schafhausen in das Unternehmen ein. Er gründet die DATA Schafhausen GmbH. Neben der Softwareentwicklung nehmen wir nun auch den Vertrieb von Hardware, angefangen von Einzelsystemen bis hin zu komplexen Netzwerklösungen, sowie die Lieferung von Standardsoftware, wie zum Beispiel Office Anwendungen und Antivirensoftware, in unser Portfolio auf.

1995

1. Januar 1995

Durch die Einführung der Pflege-Buchführungsverordnung für Pflegeeinrichtungen (PBV) interessieren sich immer mehr Pflegeeinrichtungen für die selbst entwickelte Softwarelösung MEDICARE Heimverwaltung, Pflegedokumentation und Dienstplan. Bis heute können wir daher über 300 Pflegeeinrichtungen in ganz Deutschland aber auch in Ländern wie Spanien und Österreich als Kunden gewinnen. Viele dieser Kunden dürfen wir nun schon über 20 Jahre begleiten, was sicherlich für unsere Kompetenz und Verlässlichkeit als IT-Partner spricht.

2016

1. Januar 2016

Um dem Teamwachstum gerecht zu werden, zieht unsere Firma im April 2016 in größere Räumlichkeiten nach Erkelenz. Hier kann der Expansionskurs fortgesetzt werden. Im November 2016 wird mit Michael Hahn unser „Team Technik“ erweitert.

2018

1. Januar 2018

Erstmals ist Data Schafhausen regionaler Ausbildungsbetrieb. Neben dem ersten Auszubildenden im Bereich Anwendungsentwicklung (mit verkürzter Ausbildungszeit auf zwei Jahre) sind mittlerweile drei weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den „Back Office“ und im Bereich Anwendungsentwicklung zu uns an Bord gekommen.

2019

1. Januar 2019

Das Team wächst rasant weiter. Ein weiterer Mitarbeiter im Bereich Anwendungsentwicklung sowie ein weiterer Auszubildender für den Bereich Systemintegration – also im „Team Technik“ – beginnen ihre Tätigkeit bei uns. Mit den Azubis kämpfen wir erfolgreich gegen den Fachkräftemangel im IT-Bereich. Im November 2019 gibt es die nächste Premiere: Zum ersten Mal unterstützen zwei Pflegefachkräfte mit der Qualifikation „Pflegedienstleitung“ das Team. Beide haben 20 Jahre Berufserfahrung und werden unsere Kolleginnen und Kollegen in der Weiterentwicklung der Pflegedokumentationssoftware unterstützen. Sie werden zudem für Schulungen beim Kunden eingesetzt und den Kundensupport (telefonisch und per Fernwartung) unterstützen. Wir können mit den beiden Pflegefachkräften im Team den immer größer werdenden Kundenanforderungen, insbesondere im Beratungsbereich, Rechnung tragen. Ende des Jahres wird unser Team dann insgesamt 14 Mitarbeiter/innen umfassen. Bei uns arbeiten IT-Spezialisten verschiedener Disziplinen zusammen, um Ihnen dauerhaft erstklassige Produkte und Services bieten zu können. Für uns sind Qualität, Zuverlässigkeit und Service keine leeren Worthülsen. Sie sind vielmehr Teil unserer Unternehmenskultur, was unsere Stammkunden sicher bestätigen.